Der Forschungsschwerpunkt Planung hängt eng mit den Schwerpunkten Nachhaltigkeit und Umweltschutz zusammen.

Im Rahmen des Nachhaltigkeitsdiskurses wird beispielsweise – unabhängig von der Erarbei-tung zahlreicher Ansätze und Modelle nachhaltiger Planungen in vielen Teilgebieten (räumliche Planung, ökologische Stadtplanung, Umweltplanung, Landschaftsplanung) – eine Grundsatzdiskussion darüber ausgetragen, ob nachhaltige Entwicklung via umfassende Planung (abgesehen von Nachhaltigkeitsstrategien, die allenthalten proklamiert, jedoch nicht umgesetzt werden) umsetzbar ist. Die Forschungs-Arbeitsgemeinschaft ist der Auffassung, dass (auch) im Rahmen sozial-ökologischer Transformationsprozesse Nachhaltigkeits-Konzepte weniger mit New-Governance-Ansätzen, sondern eher mit Hilfe von Verrechtlichungen und neuen Ansätzen der Planung umzusetzen sind.

Neben der Befassung mit umfassenden Planungsansätzen und ihrer Verankerung im Recht stehen Bemühungen um Ansätze und Methoden der sektoralen Planung, der Siedlungs-, Umwelt- und Bodenschutzplanung, der Infrastrukturplanung u.s.w.


 

>>weiter: Umfassende planerische Steuerungskonzepte

 
 



 
[Kontakt] [Links] [Über FAGUS] [Forschungsschwerpunkte] [Publikationen] [Aktuell]
[Impressum] [Webmaster] © Copyright 2002 FAGUS Alle Rechte vorbehalten / 04.08.2005